Wilhelm Priesmeier als Sprecher der AG Ernährung und Landwirtschaft bestätig

Der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Wilhelm Priesmeier ist in dieser Woche einstimmig als Sprecher der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion bestätigt worden.
 
Wilhelm Priesmeier als Sprecher der AG Ernährung und Landwirtschaft bestätigDassel/Berlin, 23.09.2015 –„Ich freue mich sehr über die Wiederwahl. Auch in den nächsten zwei Jahren werde ich mich aktiv für eine nachhaltige Verbraucher- und Agrarpolitik einsetzen. Verbraucherinnen und Verbraucher stellen immer höhere Ansprüche an unsere Landwirte. Diese sollen ressourcenschonend wirtschaften und ihre Nutztierhaltung weiterentwickeln. Deshalb unterstütze ich beispielsweise alle Maßnahmen auf Bundes- und Landesebene, um tiergerechte Haltungsformen in der Praxis umzusetzen“, so Priesmeier.
 
„Ein Schwerpunkt meiner politischen Arbeit in den nächsten zwei Jahren wird die Frage des Antibiotika-Einsatzes in der Nutztierhaltung sein. Es muss alles unternommen werden, um deren Einsatz auf ein Minimum zu beschränken“, führt Priesmeier aus.
 
Priesmeier legt einen weiteren Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Förderung des ländlichen Raums. Er spricht sich dafür aus, die verschiedenen Förderprogramme unter dem Dach einer „Gemeinschaftsaufgabe ländliche Entwicklung“ zu vereinen. „Aktuell bestehen zu viele Fördertöpfe nebeneinander, die nur unzureichend aufeinander abgestimmt sind. Wir brauchen zudem einen umfassenden Breitbandausbau und passgenaue Maßnahmen, die mehr Wertschöpfung im ländlichen Raum ermöglichen“, teilt der SPD-Agrarsprecher Priesmeier abschießend mit.

#Vernetzen

 
Ich freue mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen -
kontaktieren Sie mich doch einfach in Ihrem Lieblingsnetzwerk!
 
wpyoutube          Werden Sie mein Fan auf Facebook!          Folgen Sie mir auf Twitter!          wpgooglePlusFanSeite