In fünf Schritten durch das Parlament

MdB Priesmeier (SPD) eröffnet Wanderausstellung des Deutschen Bundestages
 phoca thumb l 13072015 Eroeffnung WanderausstellungBT 1
 
MdB Priesmeier (SPD) eröffnet Wanderausstellung des Deutschen BundestagesGoslar/Region, 15.07.2015 – „Der Bundestag ist das Herz unserer Demokratie. Er ist mehr als die Summe seiner 631 Abgeordneten“, unterstrich der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Wilhelm Priesmeier bei seiner Eröffnungsrede zur Wanderausstellung des Deutschen Bundestages am Montagnachmittag in der Sparkassen-Passage der Sparkasse Goslar/Harz.
 
„Der Bundestag ist jetzt auch in Goslar angekommen“, so Priesmeier weiter. Er freue sich, dass er den Zuschlag für diese Ausstellung erhalten habe, sei der Bundestag doch für viele Menschen weit weg. „Hier werden die Aufgaben und Arbeitsweisen des Parlaments und seiner Mitglieder anschaulich vermittelt, und das ist dringend notwendig, denn nur noch wenige Menschen kennen die tatsächlichen Abläufe im Bundestag. Hier finden sie Antworten auf fundamentale Fragen“, lud Priesmeier zum Besuch der 20 Schautafeln sowie weiterer multimedialer Präsentationen ein.
 
Als perfektes Timing, die Ausstellung in der letzten vollen Schulwoche zu zeigen, bezeichnete Sparkassen-Abteilungsdirektor Jens Müller den Zeitpunkt. „Die Ausstellung reiht sich gut in das Bild der Sparkasse Goslar/Harz ein als Anlaufpunkt für junge Leute. Daher haben wir uns sehr gerne bereit erklärt, die Präsentation der Wanderausstellung zu unterstützen“, so Müller.
 
Renate Luksch stellte als Bürgermeisterin der Stadt Goslar heraus, welches Glück Goslar habe, dass diese sehr begehrte Ausstellung hier gezeigt werde. Mit dieser besonderen Form der Öffentlichkeitsarbeit des Bundetages könne der Unkenntnis über politische Prozesse entgegen gewirkt werden, erklärte Bürgermeisterin Luksch und dankte Wilhelm Priesmeier für seinen Einsatz für Goslar als Standort. 
 
Noch bis Freitag, 17. Juli 2015, ist die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Sparkassen-Passage Goslar zu sehen. Größere Gruppe oder Schulklassen werden für eine Führung mit Diskussion gebeten, sich im Wahlkreisbüro Priesmeier unter 05564-999 157 anzumelden. Ansonsten gilt: einfach zu den Öffnungszeiten der Sparkasse (Mittwoch 9-13 Uhr; Donnerstag 9-13 Uhr; 14-18 Uhr sowie am Freitag 9-13 Uhr) vorbeikommen und anschauen.
 
Wetere Fotos finden Sie in der Fotogalerie

#Vernetzen

 
Ich freue mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen -
kontaktieren Sie mich doch einfach in Ihrem Lieblingsnetzwerk!
 
wpyoutube          Werden Sie mein Fan auf Facebook!          Folgen Sie mir auf Twitter!          wpgooglePlusFanSeite